+495453331890
Link verschicken   Drucken
 

Abschlussfeier der Berufspraxisstufe

19.06.2020

Mit einem Wortgottesdienst und anschließender Zeugnisübergabe sind am Mittwochnachmittag 17 Schülerinnen und Schüler aus der Don-Bosco-Schule entlassen worden. In Zeiten der Corona-Pandemie fanden die Feierlichkeiten in zwei Teilgruppen in der Turnhalle statt. Trotz dieser ungewöhnlichen Rahmenbedingungen war es eine feierliche und emotionale Verabschiedung.

 

Pastor Timo Holtmann wies im Wortgottesdienst auf die besondere Bedeutung des Tages für die Schülerinnen und Schüler hin. Der stellvertretende Schulleiter Ludger Einhaus ging in seiner Rede auf das selbstgewählte Abschlussmotto der Schülerinnen und Schüler ein, „Champs – nicht ohne mein Team.“ Die Schülerinnen und Schüler hätten sich mit Unterstützung von Eltern, Lehrkräften und Mitschülerinnen und Mitschülern zu wahrhaftigen Champs – tollen Persönlichkeiten – entwickelt. In der Don-Bosco-Schule bestimmen die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Individualität und ihrer Besonderheit den Lernfortschritt. Diese Individualität spiegelt sich auch n den sehr verschiedenen beruflichen Perspektiven der Schülerinnen und Schüler wieder. Zukünftige Orte der beruflichen Weiterbildung der Entlassschülerinnen und -schüler sind z.B. der Berufsbildungsbereich der Ledder Werkstätten, die Gaststätte Forstmann, die Firma Beermann (Kabelrohrbau), die Firma Goecke (Garten- und Landschaftsbau) sowie weitere Berufsvorbereitungsmaßnahmen (BVB). 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Abschlussfeier der Berufspraxisstufe

Fotoserien zu der Meldung


Abschluss 2020 (19.06.2020)