+++  04.10.2019 Gottesdienst zur Einschulung  +++     
     +++  04.10.2019 Einführung der neuen Schulleiterin  +++     
     +++  16.09.2019 Don-Bosco-Spiel- und Sportfest 2019  +++     
     +++  29.08.2019 Jubilare an der Don Bosco Schule  +++     
     +++  03.06.2019 Segelfahrt der Don-Bosco-Schule  +++     
+495453331890
Link verschicken   Drucken
 

Jubilare an der Don Bosco Schule

29.08.2019

In der Don-Bosco-Schule gab es Grund zum Feiern. Am Dienstag, den 27.08.2019 wurden im feierlichen Rahmen mehrere Dienstjubiläen in der Don-Bosco-Schule gefeiert. Herr Manfred Mönkehues, Vorstandsmitglied des Caritasverbandes Tecklenburger Land e.V. als Vertreter des Schulträgers würdigte die Verdienste der Jubilare. Für ihre 40-jährige Tätigkeit innerhalb des Caritasverbandes überreichte er an Angelika Dierkes und an Jutta Heeger das goldene Ehrenzeichen mit Urkunde. 

 

Angelika Dierkes (40 Jahre)

Angelika Dierkes blickt auf 40 Jahre Tätigkeit als Fachlehrerin zurück. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung hat sie in allen Altersstufen und verschiedenen Fächern unterrichtet. Aktuell ist sie in der Berufspraxisstufe der Don-Bosco-Schule tätig. Hier ist es ihr ein Anliegen, die erwachsenen Schülerinnen und Schüler in ihrer Selbstständigkeit zu fördern und auf ein Leben nach der Schule bestmöglich vorzubereiten. Mit Gelassenheit und Souveränität ist sie für alle Schülerinnen und Schüler und für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berufspraxisstufe eine verlässliche Ansprechpartnerin. 

 

Jutta Heeger (40 Jahre)

Jutta Heeger arbeitet seit 1979 als Motopädagogin an der Don-Bosco-Schule. Sie bietet in der Schule vielfältige Angebote im Bereich der Psychomotorik an und arbeitet eng mit dem Therapeutenteam der Schule zusammen. Mit ihrem unvergleichbaren Blick für die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler unterstützt sie die Lehrkräfte der Schule auch in pädagogischen Fragestellungen. Jutta Heeger engagiert sich in vielen Veranstaltungen zum Fach „Sport“ und begleitet die jährlichen Schulschneefahrten. 

 

Petra Meyer (35 Jahre)

Frau Meyer ist seit 35 Jahren als Physiotherapeutin in der Don-Bosco-Schule beschäftigt. Sie arbeitet nach der Bobath-Methode, dem Hanke-Konzept und der sensorischen Integrationstherapie. Gemeinsam mit dem Therapeutenteam der Schule berät und unterstützt sie die Eltern der Schülerinnen und Schüler bezüglich der Hilfsmittelversorgung. Die Schülerinnen und Schüler mit komplexer Behinderung profitieren besonders von ihrer Erfahrung und ihrem Einfühlungsvermögen. 

Weiterhin geehrt wurden die Lehrerin Birgit Opitz (30 jährige Tätigkeit), die Lehrkräfte  Nicola Runge und Carsten Mertinkat (20 jährige Tätigkeit)  sowie die Fachlehrerinnen Verena Strusinski, Karin Terinde und Karen Schulte in den Bäumen für ihre 10jährige Tätigkeit.  

 

 

Foto: Herr Manfred Mönkehues, Vorstandsmitglied des Caritasverbandes Tecklenburger Land e.V. mit Frau Bettina Panhorst (Schulleiterin) und den Jubilaren der Don Bosco Schule

Fotoserien zu der Meldung


Jubilare (29.08.2019)