INFO   27.04.2018 SPZ Hilfsmittelsprechstunde  INFO     
     INFO   06.05.2018 Frühjahrsfest am 6. Mai 2018  INFO     
     INFO   12.10.2018 SPZ Hilfsmittelsprechstunde  INFO     
Link verschicken   Drucken
 

Ferienbetreuung

Ferienbetreuung des Caritas Verbandes Tecklenburger Land in der Don – Bosco - Schule

Seit 2014 findet in den ersten zwei Wochen der Sommerferien in den Räumlichkeiten der Don–Bosco-Schule eine Ferienbetreuung des Caritas Verbandes Tecklenburger Land statt. Rund 20 - 25 Kinder und Jugendliche der Don Bosco Schule nehmen dieses Angebot wahr. Die Ferienbetreuung steht unter dem Motto „Alles kann, nichts muss!“ Jeder kann selber entscheiden, was er mitmachen möchte.

In dem ersten Jahr war es ein Wagnis, denn für alle Beteiligten war es  Neuland. Was brauchen wir? Was machen wir? Wie viele Kinder und Jugendliche werden sich wohl anmelden? Dies sind nur ein paar Fragen, die wir uns gestellt haben als wir begonnen haben. Doch mit Mut und Unterstützung vom Caritasverband und von der Schulleitung konnten die zwei Wochen Sommerferienbetreuung unter dem Motto „Gemeinsam nach Brasilien“ dann im Sommer 2014 starten. Es  wurden verschiedene Angebote, passend zur Fußball WM, durchgeführt und von allen gerne angenommen.

2015 führte die Ferienbetreuung die Kinder und Jugendlichen in den Zirkus: „Manege frei, der Don – Bosco - Zirkus ist eröffnet“  war das Motto. Viele Angebote zu diesem Motto sowie einige Ausflüge wurden bei bestem Wetter in und rund um die Don-Bosco-Schule durchgeführt.

2016 stand die Ferienbetreuung auf Wunsch der Kinder unter keinem speziellen Motto. Jeder konnte die Tage so gestalten wie er wollte. Immer wieder gab es  Angebote und Ausflüge, an denen die Kinder und Jugendlichen teilnehmen konnten.

Insgesamt sind diese zwei Wochen zu Beginn der Ferien eine gelungene Aktion für alle Beteiligten. Die Pädagogischen Kräfte und das Helferteam haben die Möglichkeit mit den Kindern und Jugendlichen, die sonst durch Unterricht geprägte Schule mal ganz anders zu erleben. Alle Räume  (auch das Bad und die Turnhalle) sowie das riesige Außengelände sind verfügbar und können nach Belieben genutzt werden. Für jeden Teilnehmer steht eine Bezugsperson zur Verfügung, hierbei handelt es sich um vertraute  Bufdis, Jahrespraktikanten oder auch Studenten, die im Jahr zuvor einen Freiwilligendienst an der Schule abgeleistet haben.

Es ist für alle Beteiligten eine tolle Zeit, die für die Kinder und Jugendlichen viel zu schnell vorbei geht. Und viele melden sich dann gleich wieder freudestrahlend für das nächste Jahr an.

feuerwehr

Ausflug zur Feuerwehr 2016

 

zoo

Ausflug in den Natur Zoo Rheine 2015

 

aasee

Ausflug zum Aasee Ibbenbüren 2014, Boot fahren mit dem DLRG Ibbenbüren

 

Info:

Die Kosten dieses Ferienangebotes finanzieren die Eltern über die Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) oder über zusätzliche Betreuungsleistungen (§ 45 a SGB XI).