INFO   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  INFO     
     INFO   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  INFO     
Link verschicken   Drucken
 

Unterstützte Kommunikation

Was ist Unterstützte Kommunikation?

 

uk neu

 

Nicht oder kaum sprechenden Kindern ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erschwert.

 

In der Don-Bosco-Schule werden diese Kinder beim Ausbau ihrer Kommunikationsfähigkeiten speziell gefördert. Diese pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen werden unter dem Begriff „Unterstützte Kommunikation“ (abgekürzt UK) zusammengefasst. Sie sind ein fester Bestandteil bei uns im Unterricht.

 

In der Unterstützten Kommunikation wird zwischen

  • Kommunikation ohne Hilfsmittel (körpereigene Kommunikationsformen)
  • und der Kommunikation mit Hilfsmitteln (sowohl elektronische als auch nicht elektronische) unterschieden.

 

Nichtelektronische Hilfen in der Kommunikationsförderung sind Bilder, Fotos, Symbole und Piktogramme. Die Schülerinnen und Schüler können durch Zeigen auf die Bilder ihre Wünsche, Bedürfnisse und Interessen deutlich machen. Einige Schülerinnen und Schüler erhalten individuell zusammengestellte Kommunikationsbücher.

 

Zudem gibt es eine große Anzahl verschiedener elektronischer Hilfsmittel, die im Bereich der Unterstützten Kommunikation zum Einsatz kommen. Sie bieten ein großes Spektrum an Möglichkeiten, von der Kommunikationsanbahnung bis hin zur eigenständigen Kommunikation z.B. mit Hilfe eines Sprachausgabeprogramms.

 

In der UK Beratung, Diagnostik und vor allem in der Förderung ist mittlerweile z.B. das IPAD ein wichtiges Hilfsmittel geworden. Mit einem IPAD können Ursache-Wirkung-Zusammenhänge, Sprachausgaben und auch komplexe Wortschatzprogramme mit Schülerinnen und Schülern erprobt werden.

 

Die Lehrkräfte der Don-Bosco-Schule sind im Bereich der Unterstützten Kommunikation besonders geschult und haben vielfältige praktische Erfahrungen gesammelt.

 

Zwei UK-Beratungslehrerinnen unterstützen die Lehrkräfte in den Klassen und auch die Eltern. Sie geben Auskunft zu speziellen Fragestellungen, Geräten und Fördermöglichkeiten.

 

Es gibt in der Don-Bosco-Schule eine umfangreiche Ausstattung an UK-Hilfsmitteln, die wir in der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern ausprobieren und testen können und mit denen die Schülerinnen und Schüler in ihren Möglichkeiten zu kommunizieren, gefördert werden. Die Klassen können die Hilfsmittel bzw. UK-Geräte ausleihen, um so die individuell geeignete Hilfe für die Schülerin bzw. den Schüler zu ermitteln.

 

Weitere Informationen zur unterstützten Kommunikation an unserer Schule und Fotos von unterschiedlichen Hilfsmitteln finden Sie in unserem Schulprogramm unter Punkt 2.1.4

(bitte kicken Sie hier zum Schulprogramm).