+495453331890
Link verschicken   Drucken
 

Verabschiedung Jutta Heeger

29.06.2020

Nach über 40jähriger Tätigkeit haben wir unsere Motopädin Jutta Heeger in den Ruhestand verabschiedet. Jutta Heeger hat verschiedene Bewegungsangebote wie z.B. die sogenannten „Bewegungslandschaften“ für Schülerinnen und Schüler in den Stundenplänen fest implementiert, so dass gerade unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler von einem täglichen Bewegungsangebot profitieren konnten. In interdisziplinärer Zusammenarbeit mit dem Therapeutenteam der Schule hat Jutta Heeger mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen die Lehrkräfte der Schule in verschiedensten Fragestellungen unterstützt. Neben dem Bereich der Psychomotorik war Jutta Heeger maßgeblich an der Entwicklung, Durchführung und Organisation der Schulschneefahrten beteiligt. Diese werden mit Jutta Heegers Unterstützung seit über 20 Jahren sehr erfolgreich durchgeführt. In den Redebeiträgen der Schulleitung und des Schulträgers, dem Caritasverband Tecklenburger Land e.V., wurden die besondere Einsatzbereitschaft und das Nichtvorhandensein von Ermüdungserscheinungen bei Jutta Heeger hervorgehoben. Denn - wie es sich für eine Motopädin gehört – Jutta Heeger geht top fit in den Ruhestand. Das Kollegium bedankte sich mit kreativen Geschenken und Videobotschaften bei Jutta Heeger für die Zusammenarbeit.

 

Foto: Jutta Heeger bei ihrer Verabschiedung